Spendenaufruf

Moritz Hartl bittet: „Helft mir helfen!!!


Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Moritz Hartl, ich bin 20 Jahre alt und ehemaliger Abiturient der Freien Waldorfschule Aachen. Im August 2012 werde ich mein Freiwilliges-Soziales-Jahr auf einer kleinen Schule in Mexiko antreten.

Die „Ak Lu’um International School“ liegt auf der Halbinsel Yucatan an der mexikanischen Karibikküste. Die Schule ist vom Dschungel umgeben und der nächste Ort, Playa del Carmen, liegt 5km weit entfernt.
Es handelt sich hier um eine Waldorf-Grundschule, die ca. 60 Schüler/-innen unterrichtet. Zwei Drittel der Schüler kommen aus Mexiko, der Rest aus aller Welt. Daher auch der Name „International School“. Der Unterricht wird auf Spanisch und Englisch gehalten.
Die Schule ist besonders auf Schüler spezialisiert, die Lernschwierigkeiten oder Integrationsprobleme auf öffentlichen Schulen hatten. Da sich dort nicht jeder das Schulgeld leisten kann, bekommen 30% der Schüler Voll- oder Teilstipendien.
Um der natürlichen Umgebung entsprechend zu bauen, werden weitgehend Techniken, Gestaltungen und Materialien aus der alten Maya-Kultur verwendet.


Meine Aufgaben in der Schule werden unter anderem die Unterstützung des Unterrichts, der Bau und die Gestaltung des Schulgeländes, die Vorbereitungshilfe des Mittagessens und die Betreuung von Projekten sein.
In der Schule ist für eine zweite Freiwillige und mich ein kleiner Wohnbereich mit Zugang zur Schulküche und einem Bad mit einfacher Ausstattung bereitgestellt.


Träger des Projektes ist die Organisation „Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners“ mit der Unterstützung  von „Weltwärts“, eine Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Um solch ein Projekt zu verwirklichen, ist es nötig, dass jeder Freiwillige einen Spenderkreis aufbaut.

Der Richtsatz für meine Projektarbeit liegt bei 2.500€, die ich über Helfer und Sponsoren finanzieren muss.
Ich würde mich deshalb über einen finanziellen Beitrag von Ihnen freuen, egal in welcher Höhe.
(Selbstverständlich wird Ihnen auch eine Spendenbescheinigung durch die Organisation erteilt!!!)



Kontakt:
moritz.hartl@gmail.com
01577/9715634


Konto:     Moritz Hartl
Kto.-nr.:  125 399 6
Blz.:        390 700 24
                Deutsche Bank


                                          

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen